Aktualisierung 20.9.2018

Die Konzerte zum Thema Wasser gemeinsam mit Coramor Chur sind vorbei.

Sie sind uns gut bis sehr gut gelungen, das Echo der Zuhörer war gut bis überschwänglich. Das Thema Wasser und vor allem die beiden Werke von Helga Arias und von Peter Appenzeller lösten Begeisterung aus.

Wir freuen uns sehr darüber!     Tonaufnahme des ganzen Konzertes 2.6.18

 

Das nächste Konzert:

Am 8. Dez. in der ref. Kirche Scuol und am 9.Dez.in der grossen Kirche Zürich-Fluntern folgt der zweite Teil von J.S.Bachs Weihnachtsoratorium (Kantaten 4-6) wiederum erweitert durch speziell für dieses Konzert von Peter Appenzeller komponierten chorischen Zwischenspielen Quempas. Details

 

 



Chor│

Der Freie Chor Zürich ist eine Chorgemeinschaft mit etwa 80 Mitgliedern.

Er wird geleitet von Peter Appenzeller und trifft sich wöchentlich am Mittwochabend zur Probe.

Seit über 25 Jahren gestaltet der Freie Chor Zürich das Chorleben von Zürich mit. Der von Peter Appenzeller gegründete Chor zählt etwa achtzig Mitglieder.

 

Diese wöchentlich probende Singgemeinschaft sucht eigene Wege in Programmgestaltung und  Organisationsform. Einmal ist er Oratorienchor, singt auch viel acappella und kann sich auch mit Enthusiasmus einem Opernprojekt widmen.

 

Die Stimmbildung und chorische Improvisation, die Gehörbildung und Klangkultur sind allen Mitwirkenden wesentlich.

 

Mehrere Konzerte führten den Chor über die Kantonsgrenze hinaus. Viele bekannte Oratorien, Messen und Kantaten bilden das reichhaltige Repertoire.

Chorleiter │

Peter Appenzeller

In St. Moritz aufgewachsen. Nach der Matura in Zuoz folgte seine Ausbildung zum Primarlehrer in Chur. Anschliessend studierte er Musik in Zürich mit Abschlüssen in Schulmusik II, Kirchenmusik und Klavier.

Früh gründete er mit Constanza Könz eine Familie mit sechs Kindern.

 

Seit bald 40 Jahren ist er als Schulmusiker in Rudolf Steiner Schulen tätig. Gegenwärtig arbeitet er freischaffend in Schulmusik-Projekten und pädagogischer Berater in der Schweiz und im Ausland. Er leitet Schulmusikseminare an der Freien Musikschule in Basel und in der von ihm mitbegründeten Freien Musikschule Zürich; auch in Italien ist er intensiv in der Ausbildung von Musiklehrern tätig.

Sein kompositorisches Schaffen umfasst viele gesangliche Werke für die Musikpädagogik (Verfasser eigener Liederbücher), Lieder für jegliche Chorformationen, viele davon in romanischer Sprache und grössere Chorwerke, die er mit seinen verschiedenen Chören aufgeführt hat (Freier Chor Zürich, Vokalensemble CantAurora Chur, Männerchor Ligia Grischa, Ilanz (is 2012). Seit 2009 ist er Ehrenmitglied des Bündner Kantonalgesangsverbandes.

 

Im Jahre 2012 erhielt er einen Anerkennungspreis vom Kanton Graubünden.

 



Home

Konzerte │

Beispiele│

2018 Weihnachtskonzert

J. S. Bach Weihnachtsoratorium Teile 4 - 6

mit chorischen Zwischenspielen «Quempas»

von Peter Appenzeller

 

Samstag, 8. Dezember, Ref. Kirche Scuol                                  17:00 Uhr

Sonntag,  9. Dezember, Grosse Kirche Fluntern Zürich             17:00 Uhr

 

Lena Kiepenheuer, Sopran             Kim Bartlett, Alt

Tamas Henter, Tenor                      Caspar Mani, Bass

 

Freier Musikkreis Zürich

 

zum Konzertflyer hier klicken

 

Vorverkauf:

vorverkauf@freierchorzuerich.ch oder per Formular

Barbara Bauder 044 / 261 84 19

Mitglieder│

Home

aktuelle Infos für den Chor

 

  • 5. Sept. 19:30 Chorprobe Kleine Kirche
    (geprobt: Neues Quempaslied III, Nr. 54 "Herr, wenn die stolzen Feinde schnauben")

  • 12. Sept. 19:30 Chorprobe Kleine Kirche
    (geprobt: Nr. 54 "Herr, wenn die stolzen Feinde schnauben")

  • 19. Sept. Probe fällt aus

  • 26. Sept. 19:30 Chorprobe Kleine Kirche

 

 

Newsletter Freier Chor Zürich

 

Fotos aus dem Chorleben

Freundeskreis │



Home

Wir freuen uns über einen wachsenden Kreis engagierter Liebhaberinnen und Liebhaber der Chormusik, die unserem Freundeskreis beitreten und uns ideell und mit regelmässigen kleineren und grösseren Spenden helfen, unsere Arbeit auf hohem musikalischen Niveau zu tun und damit vielen Menschen Freude zu bereiten.

Infos zum Freundeskreis